Yoga at Parkside

Veröffentlicht
11. September 2019

Namaste! Das wird man von nun an regelmäßig bei Parkside in unseren neuen Yogastunden hören.

Erst kürzlich haben wir den zweiten Stock unseres Büros um einiges erweitert. Diese Erweiterung brachte einige neue Räume mit sich, darunter einer, der von den vorherigen Besitzern der Bürofläche für Yoga verwendet wurde. Zwei unserer Entwickler schlugen vor, diese Tradition fortzuführen. Gesagt, getan! Wir kontaktierten eine Yogalehrerin und hatten diesen Mittwoch um 7 Uhr unsere erste Stunde. Weitere Stunden sind bereits geplant!

Ähnliche Artikel
Artikel
Cognitive Load: Ein Einblick in einen wichtigen UX-Bestandteil
Artikel
DesignOps: Unseren Designprozesses überdenken
Artikel
6 Dinge, die ich bei der Arbeit mit QA gelernt habe